Stadtführungen durch Altenburg

Altenburg-Kombination: Führung Stadt und Schloss

Sie sollten die Altstadt von Altenburg und ihr imposantes Residenzschloss mit dem Schloss- und Spielkartenmuseum unbedingt zusammen besuchen. Über 1000 Jahre Geschichte verbinden sich an beiden Orten.  Ob Stauferkaiser, Wettiner Herzöge, Prinzenraub, Reformation, das Herzogtum Sachsen-Gotha-Altenburg oder die Gründerjahre – jede Zeit hat ihre Zeugen in Schloss und Stadt gleichermaßen hinterlassen. Die Perspektiven verändern sich in unserer kombinierten Führung jedoch auf sehr spannende Weise.

Ein Gäste-Guide betreut Ihre Gruppe über die gesamte Zeit. Sie erleben einen etwa 1,5-stündigen kurzweiligen Rundgang durch die historische Altstadt und eine etwa einstündige Besichtigung des Altenburger Residenzschlosses mit Festsäalen, Empireräumen und der prunkvollen Schlosskirche. Im Anschluss haben Sie individuell Zeit zum Entdecken der Sammlungen des Schloss- und Spielkartenmuseums, die Sie am meisten interessieren, und können in Ruhe Ihre Fragen an uns stellen. Wir finden, dass so eine schöne Atmosphäre und ein intensiv an der Gruppe orientierter Austausch ohne Doppelungen in den Inhalten entstehen kann.

termine

  • ganzjährig buchbar: Dienstag bis Sonntag (Montag ist das Schloss geschlossen)
  • Alternativ am Montag: Kirchen mit dem Thema Reformation und Friedliche Revolution
  • Im Winter ist es ziemlich kalt im Schloss.

planung

  • Dauer: 3 Stunden
  • Teilnehmerzahl: ab 10 bis 20 Personen
  • Maximal 20 Teilnehmer für die Führung mit einem Gäste-Guide. Größere Gruppen teilen wir.
  • Führungen können auch mit Ihrem Bus oder teilweise in Ihrem Bus, und im Anschluss weiter zu Fuß durchgeführt werden.

preise

Mit einem Gäste-Guide inkl. Führung durch die Altstadt sowie Eintritt und Führung im Schloss- und Spielkartenmuseum:

  • für Gruppen ab 10 Personen: 19.- € pro Person

kombinieren mit:

Mittag- oder Abendessen z. B. im

Mehr Tipps finden Sie unter Reiseplanung.


Reservieren  
Menü