Kabarett zum Mitgehen

42,00 

Das Kabarett Die NÖRGELSÄCKE wird mobil und fragt: „Sind wir noch zu retten?“
Treffpunkt: im Innenhof des Altenburger City Centers an der Mühlpforte

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: G_021_KabarettMitgehen

Das Kabarett Die NÖRGELSÄCKE wird mobil und fragt: „Sind wir noch zu retten?“

Zwei Straßenfeger sind mit einem großen Auftrag in der ostthüringischen Provinzmetropole Altenburg unterwegs: Sie sollen die Schönheiten der Stadt herauskehren. Zahlungskräftige Kulturtouristen müssen endlich Geld in die strukturschwache Region bringen. Doch egal, wo sie mit ihren Besen auftauchen, überall liegen wichtige Themen auf der Straße, die zuvor dringend besprochen werden müssen. Ob Überalterung, Sterben der Innenstädte, Corona-Nachwehen, Finanzpolitik oder die Ehrlichkeit der Volksvertreter – alles wird aufgespießt, zusammengekehrt und auf die Schippe genommen. Dabei wird ordentlich Staub aufgewirbelt! Doch sobald sich der Nebel gelichtet hat, wird es heiter. Oder ist doch alles nur noch ein Fall für die Tonne?

„Sind wir noch zu retten?“ fragen Carsten Heyn und Markus Tanger vom Kabarett Nörgelsäcke beim „Kabarett zum Mitgehen“. Gemeinsam mit der Altenburger Tourismus GmbH laden sie zu einem satirischen Streifzug durch die Straßen und Gassen Altenburgs ein. Die Altstadt wird zur Bühne, die Sonne zum Scheinwerferlicht, es geht bergauf und bergab, es wird um die Ecke gegangen und gedacht. Natürlich ist auch für Wegzehrung gesorgt.

Lachsalven sind garantiert!

TIPP:

Das Erfolgsformat “Kabarett zum Mitgehen” gibt es seit 2022 auch in Gößnitz, der wildesten Stadt Thüringens!

Die Tour beinhaltet:

  • 7 x etwa 10 Minuten Kabarett
  • einen geführten Stadtspaziergang durch Altenburg mit kulinarischen Pausen und Zeit für Gespräche
  • 1 Altenburger Bier oder eine Leikeim-Limonade
  • 1 Altenburger Schnaps aus der Produktion von Max Gündel
  • 1 dicke Altenburger Beamten-Bemme
  • 1 beliebig großes Stück eines Huckelkuchens der Bäckerei Strobel
  • Start: im Innenhof des Altenburger City Centers an der Mühlpforte – Zum Routenplaner
  • Dauer: 3 Stunden
  • Distanz: 2,5 km durch die Altstadt
  • Kosten:  42.- € pro Person
  • Ende: am Paul-Gustavus-Haus (Wallstraße 29 in Altenburg)
  • max. Teilnehmerzahl: 20 Personen
  • Bitte bringen Sie den Ausdruck Ihrer Bestellung mit. Dies entspricht dann Ihrer Eintrittskarte.
  • Gutscheine der Altenburger Tourismus GmbH und der Nörgelsäcke sind für diese Veranstaltungen gültig.

Auf Anfrage buchen wir Ihnen gerne auch eine individuelle “Kabarett zum Mitgehen”-Tour mit den Nörgelsäcken in Altenburg oder Gößnitz z.B. für Ihre Geburtstags- oder Firmenfeier. Schicken Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail an info@altenburg-tourismus.de.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ähnliche Produkte

Menü