Lutherwege im Dreiländereck Altenburger Land

  1. Startseite
  2. Lutherwege im Dreiländereck Altenburger Land
Pilgern im Altenburger Land AOweb

Lutherwege im Dreiländereck Altenburger Land

Bei Altenburg trafen sich einst die Reichsstraße nach Nürnberg und die Salz-Straße nach Böhmen. Altenburg ist heute Drehkreuz der thüringisch, sächsisch und sächsisch-anhaltinischen Lutherwege. Von Norden pilgert man den Jakobsweg auf der Via Imperii über Borna, Altenburg nach Süden bis Zwickau. Nach Westen führt der Weg über Gera ins Vogtland, oder zur Bischofsstadt Zeitz.

Wir stellen für Sie Tages- oder Mehrtagestour auf den Spuren Luthers und der Reformation zusammen und begeliten sie auch gerne einen Teil des Weges.

nützlicher Kontakt

Pilgerzentrum am Lutherweg
evangelische Kirchgemeinde Altenburg
Brüderkirche Pfarrer Sandro Vogler
Brüdergasse 11
04600 Altenburg

Telefon: 0049 3447 4885140
Mail für Führungen: info@altenburg-tourismus.de

nützliche Links


Reservieren  
Menü