Rund um die Spielkarten

Auf dem Spielkarten-Pfad durch Altenburg

Der Spielkarten-Erlebnispfad führt Sie durch die Residenzstadt und lässt die 500-jährige Spielkartengeschichte Altenburgs erleben. Durch die Altstadt mit den Kartenmacher-Häusern, vorbei am Skatbrunnen gehen wir zum Sitz des internationalen Skatgerichtes, des Deutschen Skatverbands und zum Geburtsort des Skats. Unsere Runde endet im berühmten Schloss- und Spielkartenmuseum, wo wir an die Drucker in der Kartenmacher-Werkstatt übergeben könnten.

Leistung/ Planung

  • Stadtführung vom Markt auf das Altenburger Schloss auf den Spuren der Spielkarten.
  • Dauer: 90 Minuten
  • täglich bis 18 Uhr, sonst auf Anfrage
  • ganzjährig buchbar

Preise

  • 90.- € pro Gruppe
  • für Gruppen bis 20 Personen, dann teilen wir die Gruppe mit einem zweiten Guide

Kombinerbar mit

  • Danach zum Beispiel in der Kartenmacher-Werkstatt: Digital entwerfen, analog drucken. Kreativ Stationen der Mediengeschichte nachvollziehen.
    Denn wenn Ihr meint, die historische Kunst der Kartenherstellung hat nichts mit moderner Technik zu tun? Dann lasst Euch von uns das Gegenteil beweisen. Erstellt in unserer Medienwerkstatt digital Eure eigene Herzdame und erschaffen mit dem 3D-Drucker ihre persönliche Druckplatte. Mit dieser könnt Ihr dann auf ganz traditionelle Weise in unserer Kartenmacher-Werkstatt Euer Spielkartenmotiv drucken. Ca. 240 Min., max. 6-10 Pers.
  • Oder mit uns noch die Spielkartensammlung und das Residenzschloss erkunden. Zur Kombination Stadt- und Schlossführung
  • einer Kartentaufe am Skatbrunnen für Glück Spiel

Reservieren  
Menü