Kulinarische Stadtführungen

Verkostung Bier

Bierverkostung Plus

Bierverkostung Plus: die Idee

Damit für kleinere Gruppen, die nicht so viel Zeit investieren können, eine Möglichkeit der Verkostung der international prämierten Altenburger Biere auch in Marktnähe entsteht, haben der Geschäftsführer der Altenburger Brauerei Bastian Leikeim und Christine Büring, die Geschäftsführerin der Altenburger Tourismus GmbH, die etwa 30-minütige Bierverkostung Plus konzipiert.

Wie läuft die Bierverkostung ab?

Es werden drei verschiedene Biersorten und als Plus drei, die Biere geschmacklich ergänzende Leckerbissen verkostet. Dazu lernt man, wie Bier richtig schmeckt (was gar nicht so einfach ist) damit die Geschmacksnerven wirksam angesprochen werden. Zu zwei der drei ausgewählten Altenburger Biersorten Pilsener, Bockbier und Weißbier wurde ein Altenburger Käse serviert. Die dritte Sorte wird von einer Überraschung begleitet.

Catrin Fritzsche, die in ihrer ersten Karriere in der Brauerei gearbeitet hat und Ulrike Zeiske, die auf langjährige Erfahrungen in der Gastronomie zurückblickt wurden von Bastian Leikeim und seinem Sommelier David Sperling speziell geschult, um einen ersten Einblick in die komplexe Welt des Bieres zu geben. Sie übernehmen für Gäste der Stadt die Verkostungen in den Räumen der Altenburger Tourismus GmbH am Altenburger Markt 17.

Wann passt die Bierverkostung Plus?

Besonders geeignet ist das Programm als Abschluss einer Stadtführung oder eines Seminars, aber auch als Aperitif vor einem Abendessen mit Kunden oder Freunden.

Als Geschenk und weiteres Plus erhält jeder Teilnehmer eine Editions-Spielkarte, das Altenburger Originale Quartett- und Fragespiel, das Lust macht auf 32 leckere Spezialitäten die im Altenburger Land hergestellt werden.

Buchbar ab 4 Personen ab 15.- € pro Person mit einem Tag Vorlauf.

Menü