Spielkarten-Stories mit Gerd Matthes

Die Welt der Spielkarten besteht aus zahllosen spannenden Geschichten, die der Altenburger Spielkartensammler Gerd Matthes einmal monatlich in einem neuen Format der Altenburger Tourismus GmbH im kleinen Kreis erzählen will – die Spielkarten-Stories. Starttermin ist der 18. Februar 2022 um 16 Uhr.

Was sind denn die alten Spielkarten vom Dachboden noch wert, fragt man sich beim Aufräumen. Aber auch: was steckt hinter den Designs von historischen Spielkarten? Wie funktioniert(e) der Druck, was ist das für ein Papier, woher kommen die Ideen? Warum sind manche Karten länger oder schmaler als andere?

Für eine Stunde können Interessierte im Altenburger Spielkartenladen am schönen Altenburger Markt mit dem Fachmann besondere Spielkarten in die Hand nehmen und viele Fragen stellen – und beantwortet bekommen. Gern können die Teilnehmer auch ihre alten Spielkartenschätze mitbringen. Gerd Matthes schätzt die Spielkarten. Karten, Zubehör und Bücher können an den Spielkartenladen verkauft oder gegen neue Karten getauscht werden. Die Teilnahmegebühr wird beim Kauf von Spielkarten wieder angerechnet.

Spiel ist ein Kulturgut, finden die Altenburger Organisatoren und freuen sich auf viele neugierige Besucher. Eine Anmeldung ist per E-Mail an info@altenburg-tourismus.de erforderlich, da die Anzahl der Teilnehmer begrenzt ist. Es gelten die 2 G-Regeln. Der erste Temin ist am 18.02.22.

Ort: Altenburger Spielkartenladen der Altenburger Tourismus GmbH, Markt 17
Kleiner Vorgeschmack: Video Youtube: Spielkarten-Stories mit Gerd Matthes

Termine 2022:

  • 18.02. | 18.03. | 08.04. | 20.05. | 10.06. | 15.07. | 12.08. | 16.09. | 14.10. | 18.11.
  • Dauer: 1 Stunde, Start 16 Uhr
  • Preis: 5.- Euro p.P.
  • Buchung per Mail unter info@altenburg-tourismus.de oder telefonisch unter 03447 512800.
Spielkarten-Stories mit Gerd Matthes
Menü