NaturTour in Altenburg und Schmölln

15,00 

Alle Sinne aktivieren und sich in der Stadt und doch in der Natur bewegen.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: NaturTour

Zwei Stunden Entschleunigung pur in Altenburg und Schmölln für all jene, die eine Pause vom hektischen Alltagstreiben brauchen. Mit der NaturTour aktivieren die Teilnehmer wirksam alle Sinne und bewegen sich in der Stadt und doch in der Natur. In Altenburg führt die Ayurveda-Praktikerin und passionierte Kräuterfrau Eva Begoin entweder durch den Schlosspark oder vom Großen Teich zur Hellwiese mit Märchenbrunnen. In Schmölln geht die Tour vom Brauereiteich durch den Lohsenwald bis zum Klingelbach.

Eva Begoin unterstützt die Tour-Teilnehmer dabei, kleine Dinge mit allen Sinnen ganz neu zu erleben. Blumen, die man essen kann, Rinde oder Moos zum Fühlen, einfache Atemübungen, Gedanken über Farben oder Harmonie, Schweigen und die Geräusche von Bäumen und Insekten. Das Ziel der Führung ist es, für gute zwei Stunden inne zu halten, ruhig zu werden, sich an der Natur bewusst zu erfreuen und die heimische Flora und Fauna kennenzulernen. Genau das Richtige, um Kraft zu schöpfen und zu entschleunigen.

Planung

NaturTouren im Rahmen der Heimatgenuss-Wochenenden 2022:

Sa 03.09. von 10 bis 12 Uhr: Unterwegs im Schlosspark (Altenburg)
Start: im Innenhof des Residenzschlosses, Neptunbrunnen

So 04.09. von 10 bis 12 Uhr: Rund um den Großen Teich (Altenburg)
Start: am Eingang des Altenburger Inselzoos

Sa 24.09. von 14:30 bis 16:30 Uhr: Rund um den Großen Teich mit Abschluss im beschaulichen Kunstgarten der Gartenanlage Einheit
Start: am Eingang des Altenburger Inselzoos

So 25.09. von 14:30 bis 16:30 Uhr: Rund um den Großen Teich mit Abschluss im beschaulichen Kunstgarten der Gartenanlage Einheit
Start: am Eingang des Altenburger Inselzoos

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ähnliche Produkte

Menü