24-Stunden Stadt-Touren-Marathon

6,0038,00

Früh am Morgen, über den Tag, am Abend und durch die Nacht. 28 verschiedene Führungen und Verkostungen in 24 Stunden. Seien Sie mit dabei beim ersten Stadt-Touren Marathon in Altenburg am 2. Mai 2020 und buchen Sie Ihre Führung jetzt online.

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

24 Stunden Führungen und Touren nonstop. Seien Sie dabei beim ersten 24-Stunden Stadt-Touren Marathon am 2. Mai 2020 in Altenburg. Entdecken Sie die historische Spielkartenstadt im Süden Leipzigs in einer (oder mehreren) Stadtführungen oder Verkostungen mit allen Sinnen. Start 5.30 Uhr bei Vogelgezwitscher mit einer NaturTour und stündlich 28 weiteren Touren und Verkostungen inklusive Schmecktouren oder Ausblick vom Kirchturm um Mitternacht.

Die Platzzahl ist bei allen Führungen und Verkostungen am Stadt-Touren-Marathon-Tag begrenzt. Buchen Sie gleich hier.

Unsere Stadt-Touren im Überblick

  1. 5.30 bis 8.00 Uhr
    NaturTour rund um den Großen Teich mit Frühstück im Parkhotel
  2.  8.30 bis 12.30 Uhr
    Familienführung mit dem Rad rund um Schmölln mit zwei sehenswerten und leckeren Stopps auf dem Weg    
  3.  9 bis 10.30 Uhr
    1000 Jahre Geschichte auf 300 Metern – eine sehr entspannte Führung auch für Menschen mit Handicap 
  4. 9.30 bis 11.30 Uhr
    Englisch-Französische Führung durch Stadt und Residenzschloss Entdeckungen für Sprachenliebhaber und internationale Gäste
  5. 10.30 bis 11.30 Uhr
    Altenburg mit neuen Augen. Afek Otari führt durch seine neue Heimat. Spende an Verein Futura e.V. für Integrationsarbeit.
  6. 11 bis 15 Uhr
    Spielfläche mit bekannten und neuen Spielen zum Mitspielen, begleitet vom Team der Altenburger Spieletage, unterstützt von der ASS Altenburger Spielkartenfabrik. Kostenfrei
  7. 11 bis 12.30 Uhr
    Öffentliche Stadtführung mit Verkostung. Unser Klassiker, den wir jedem empfehlen, der sich einen Überblick über Traditionen und Geschichte verschaffen möchte.
  8. 11 bis 14 Uhr
    Mittags-Schmecktour rund um den Markt, wo man alle die trifft, die Altenburg so gemütlich lebenswert machen.
  9. 12 bis 14 Uhr
    Literarische Führung zum Mittag mit Werken von bekannten und weniger bekannten Literaten aus und über Altenburg.
  10. 13 bis 14 Uhr
    Verdauungsspaziergang ins Nikolaiviertel und Besteigung des Nikolaikirchturms
  11. 15 bis 16 Uhr: Diskussionsrunde: Tourismus und Toleranz.
  12. 13.30 bis 15.30 Uhr: INSTA-Tour. Kostenfrei für Blogger (mit Verpflegung)
  13. 14 bis 17 Uhr
    Schmecktour der süßen Verführungen zu den süßtesten ess- und trinkbaren Traditionen der Residenz
  14. 14 – 18 Uhr
    Radtour ab Schmölln für die ganze Familie auf dem Städte-Kette-Radweg nach Altenburg mit zwei leckeren Überraschungen.
  15. 14.30 bis 16 Uhr
    Vom Aufbruch, Zusammenbruch und Neuanfängen. Altenburg im 20. Jahrhundert. Spende an den Altenburger Geschichtsverein.
  16. 15 bis 17 Uhr
    Tour mit Aussichten für fitte Familien von Turm zu Turm. Start am Hausmannsturm. Sehen Sie die Stadt von oben mit einem Blick fast bis Leipzig.
  17. 15 bis 16 Uhr
    Führung in Türkisch, Russisch oder Arabisch. Auch so eine kleine Stadt kann international „Willkommen!“ sagen.
  18. 16 bis 18 Uhr
    History Hopping und ein wenig Klatsch mit den Ernestinern, die über 700 Jahre die Geschicke Mitteldeutschlands bestimmten und dafür immer wieder Altenburger als wichtige Mitarbeiter hatten.
  19. 16 – 18 Uhr
    Auf dem Spielkartenpfad mit Sammler Gerd Matthes. Wer wenn nicht er kann die Hintergrundinformationen zu 500 Jahren Spielkartenherstellung in Altenburg erzählen?
  20. 17 bis 20 Uhr
    After-Work Schmecktour. Der Klassiker zum Abend mit einer entspannten Mischung aus netten Gesprächen, Essen und Drinks mit hoher und weniger hoher Umdrehung.
  21. 18 bis 19 Uhr
    Bierverkostung Plus. Was Sie schon immer über Bier im Allgemeinen und Altenburger im Besonderen wissen wollten. Sie verkosten 3 Bier mit passendem Snack.
  22. 19 bis 20 Uhr
    Spielkartengeschichten. Die Herzdame packt ihr Schatz-kästlein aus und stellt ungewöhnliche Spielkarten und ihre Geschichten vor.
  23. 20 bis 21 Uhr
    Weinverkostung mal Drei. Im Dreiländereck wachsen interessante Weine, gekeltert von leidenschaftlichen Winzern. Sie verkosten drei Weine mit drei Sorten Ziegenkäse
  24. 20 bis 22 Uhr
    Nachtführung auf Barbarossas Spuren. Mit Fackeln die Gassen der Altstadt entdecken, Kaiser Barbarossa auf Schritt und Tritt begegnen und einen Klosterturm besteigen. Dazu ein Schluck Wein!
  25.  22 bis 24 Uhr
    Georg Spalatin und wie die Reformation in Altenburg praktisch umgesetzt wurde. Eine Tour durch die Altstadt und in St. Bartholomäi, die Punkt Mitternacht auf dem Turm mit dem schönsten Ausblick der Stadt endet
  26. 23 bis 02 Uhr
    Late Night Schmecktour im „Bermuda”-Dreieck zwischen Skatbrunnen, Theater und Pauritzer Tor. Alleine würden Sie das nie machen!    
  27. 01 bis 02 Uhr
    Bierverkostung im Irish Pub mit echt irischen Bieren und auch einem Cider
  28. 2 – 4 Uhr
    Bootsfahren im Mondschein auf dem Großen Teich. Lassen Sie sich von Angelo und Christine verzaubern. Eine deutsch – italienische Kooperation mit kulinarischen Überraschungen
  29. 04 bis 5.30 Uhr
    Vogelstimmen am Großen Teich mit Frühstück im Parkhotel. Lauschen Sie den Stimmen der erwachenden Vögel bei einem Spaziergang rund um den großen Teich und einem opulenten Frühaufsteher-Frühstück     

Zusätzliche Information

Touren

"5:30 – 8:30 NaturTour", "8:30 – 12:30 Familienführung mit dem Rad", "9 – 10:30 1000 Jahre Geschichte auf 300 Metern", "9:30 – 11:30 Englisch-Französische Führung durch Stadt und Residenzschloss", "10:30 – 11:30 Altenburg mit neuen Augen", "11 – 12:30 Öffentliche Stadtführung mit Verkostung", "11 – 14 Mittags-Schmecktour", "12 – 14 Literarische Führung", "13 – 14 Verdauungspaziergang ins Nikolaiviertel", "14 – 17 Schmecktour der süßen Verführungen", "14 – 18 Radtour ab Schmölln für die ganze Familie", "14:30 – 16 Vom Aufbruch, Zusammenbruch und Neuanfängen", "15 – 17 Tour mit Aussichten für fitte Familien von Turm zu Turm", "15 – 16 Führung in Türkisch, Russisch oder Arabisch", "16 – 18 Historry Hopping mit den Ernestinern", "16 – 18 Auf dem Spielkartenpfad mit Sammler Gerd Matthes", "17 – 20 After-Work-Schmecktour", "18 – 19 Bierverkostung Plus", "19 – 20 Spielkartengeschichten", "20 – 21 Weinverkostung mal Drei", "20 – 22 Nachtführung auf Barbarossas Spuren", "22 – 24 Georg Spalatin und die Reformation", "23 – 2 Late Night Schmecktour", "1 – 2 Bierverkostung im Irish Pub", "2 – 4 Bootfahren im Mondenschein auf dem großen Teich", "4 – 5:30 Vogelstimmen am Großen Teich mit Frühstück im Parkhotel"

Menü