Handgefertigte Unikate der Lebenshilfe als Geschenke zu kaufen

Seit Juni findet man im Altenburger Laden am Markt 17 eine gute Auswahl an dekorativen Töpfer- und Holzarbeiten für Haus und Garten. Sie stammen exklusiv aus den Werkstätten der Lebenshilfe Windischleuba e.V..

Wie kam es zur Kooperation?

Nach der Schließung des Ladens der Lebenshilfe in der Altenburger Baderei Ende Mai kann man so auch weiterhin die individuell gefertigten Einzelstücke als ganz besondere Geschenke erwerben.

Bei Wunsch nach größeren Mengen, zum Beispiel als Geschenke für Firmen oder Hochzeiten, kann man auch bestellen.

Matthias Henschel von der Lebenshilfe e.V. und Christine Büring von der Altenburger Tourismus GmbH freuen sich auf eine kreative Zusammenarbeit. Sie wollen sich besonders an den Geschenkwünschen der Firmen im Altenburger Land orientieren.. „Bei uns gibt es kein Kahla oder Eschenbach. Aber jedes Stück – ob Tasse, Blumenkugel oder Windlichtturm – ist ein echtes Altenburger Original. Holzprodukte wie Wein-Kisten oder Bretter können nach Wunsch beschriftet und verziert werden“, erklärt Matthias Henschel.

Fazit:

Statt aus dem Katalog zu bestellen, sollte man sich für heimische Hersteller entscheiden und Reginonalprodukte als Geschenke kaufen.

Altenburger Originale
Menü