Aktiv-Touren

Flugwelt Altenburg-Nobitz – MiG, Transall und Co

Auf dem Gelände des historischen Flugplatzes Altenburg-Nobitz befindet sich das im Jahr 2004 gegründete Museum. Neben der geschichtlichen Entwicklung des Flugplatzes finden sich zahlreiche Exponate in der Ausstellung, von Instrumenten und Flugzeugteilen über detailgetreue Modelle bis zu kompletten Flugzeugen wie die MiG-21 SPS der Sowjetarmee und der Breguet BR1150 “Atlantic”. Dieses Flugzeug wurde beim Marinefliegergeschwader 3 in Nordholz außer Dienst gestellt.

Service

  • Eintritt und Führung in der Flugwelt Altenburg-Nobitz
  • Kaffee und Kuchen oder Wiener mit Brötchen

Termine

  • ganzjährig buchbar
  • Dauer Führung: 1 Std.
  • Zeit zum Spielen und Entdecken

Preise

  • pro Person: 3,- €,
  • Führungspauschale: 15,- € pro Gruppe (für die Vereinskasse)

Weitere Informationen

Ganz ideal in der Kombination

  • für Aktive: mit einem Radausflug oder einer Wanderung auf Lutherwegen (Richtung Burg Gnandstein)
  • für Gemütliche: mit dem H6B Traditionsbus und anschließender Hofbesichtigung/Einkehr auf Gut Priefel

Reservieren  
Menü